Naturfotograf Rico Nestmann

An den Windfl├╝chtern 10
Dranske OT Lancken
18556


Tel.:038 391 / 78 091
Fax :038 391 / 76 594

christina.nestmann@t-online.de

www.nestmanns-foto.de

"R├╝gener Kranichfahrten" starten 2016 in die elfte Saison

02.01.2016

Die "Rügener Kranichfahrten", die von der Wittower Reederei Kipp in Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Rico Nestmann veranstaltet werden, starten am 12. September 2016 in die elfte Saison.

Zum Schlafplatz der Kraniche

In Zusammenarbeit mit Kranichschutz Deutschland

Die Rügener Kranichfahrten, die 2006 von der Wittower Reederei Kipp und dem Rügener Naturfotografen Rico Nestmann ins Leben gerufen wurden, finden seit 2010 dreimal wöchentlich statt. Auch 2016 wird es jeweils montags, mittwochs und freitags "Leinen los!" im Hafen von Breege (Wittow) heißen. Natur- und Vogelfreunde können während der knapp dreistündigen Tour zu einem Kranichschlafplatz in der Region unmittelbar in die reizvollen Insellandschaften und den faszinierenden Herbstzug der Kraniche eintauchen.

Fachlich begleitet werden die Kranichfahrten vom Rügener Naturfotografen und Schriftsteller Rico Nestmann wird dann nicht nur sein neues Buch "KRANICHE - Graue Tänzer an Bodden und Meer" aus dem Demmler Verlag" und seinen neuen Kalender "Zauber der Kraniche 2017" im Gepäck haben, sondern er wird vor Ort bei der Kranichbeobachtung selbst und bei einem Vortrag auf der Rückfahrt viel Wissenswertes über die "Vögel des Glücks" vermitteln.

Bei den Rügener Kranichfahrten geht es mit dem hochwertigen Fahrgastschiff "Wappen von Breege" der Reederei Kipp durch den Breeger Bodden und / oder den Großen Jasmunder Bodden zu einem Kranichschlafplatz in der Region. In der Umgebung gibt es mehrere dieser geschützt liegenden Schlafplätze, die alljährlich im Herbst von bis zu 7.000 Kranichen angesteuert werden. Die Kraniche suchen in den Flachwasserbereichen der Boddengewässer und auf Sandbänken in Seen einen Schlafplatz für die Nacht. Wenn sich die Kraniche bei Sonnenuntergang von den Futterflächen erheben und die malerisch gelegenen Schlafplätze ansteuern, ist das vom Bord des Fahrgastschiffes aus besonders gut zu sehen - und das ohne zu stören! Die Beobachtungsabstände betragen zwischen 500 und 600 Metern!

Rico Nestmann ist Mitglied bei Kranichschutz Deutschland (Landesarbeitsgruppe Mecklenburg-Vorpommern) und betreut in dieser Funktion zwei Kranich-Schlafplätze auf der Insel Rügen.

2016 finden die "Rügener Kranichfahrten" vom 12. September bis 21. Oktober jeweils montags, mittwochs und freitags statt. Vom 12. September bis 23. September legt das Schiff jeweils um 17.45 Uhr im Hafen von Breege ab - vom 26. September bis
21. Oktober heißt es bereits um 17.00 Uhr "Leinen los!"

Für nähere Informationen zu Reederei und Fahrplänen können sie hier klicken.

Am Schlafplatz der Kraniche

Von Bord das Fahrgastschiffes "Wappen von Breege" aus lassen sich
die Kraniche sehr gut beobachten

Im Salon das Fahrgastschiffes ist es bequem und luxuriös. Hier findet
auf der Rückfahrt im Dunkeln auch der Dia-Vortrag über Kraniche von
Rico Nestmann statt

Fotos: Rico Nestmann